Jetzt neu: Audio-Rundgang über das Gelände

Über die Geschichte des Areals können sich Interessierte über einen neuen Audiorundgang näher informieren. Du kannst den Rundgang zu Hause anhören oder während eines Spaziergangs über das Gelände. Während der Öffnungszeiten des Pförtnerhäuschens, von Anfang Juni bis Ende August 2022 immer donnerstags, 14 bis 17 Uhr, kann man sich vor Ort auch Kopfhörer leihen.

Die Riebeckstraße 63 war ein Kristallisationsort sozialer Ausgrenzung über die politischen Systeme des 19. und 20. Jahrhunderts hinweg. Der Rundgang stellt die Gebäude und ihre Nutzungen, unter anderem als Zwangsarbeitsanstalt zu St. Georg, als „Obdachlosenasyl“, als Durchgangslager und Polizeigefängnis, Venerologische Station, Sozialheim und Langzeitpsychiatrie vor.

Zum Audio-Rundgang:

https://rundgang.riebeckstrasse63.de